DÉRIVE IM VERGESSENEN STADTTEIL, TEIL 1

District 10, der vergessene Stadtteil im Südosten von San Francisco, liegt zwischen den Freeways 280, 101 und Hunters Point. Schrottplätze, Schlachthöfe, Lagerhäuser sind hier angesiedelt. Gerbereien und Klebstofffabriken haben die Bay als Müllkippe benutzt. Der District 10 ist...
By :
Comments : 0

HOW TO DO PSYCHOGEOGRAPHY?

„…unfold a street map […] place a glass, rim down any where on the map, draw around it’s edge. Pick up the map, go out […] and walk the circle, keeping as close as you can to the curve. Record the experience as you go, in what ever medium you favour: film,...
By :
Comments : 0

Street Walker Francis Alÿs

Street Walker Francis Alÿs. Bei einer Kunstaktion schob er einen Eisblock so lange durch die Stadt bis von diesem nichts mehr übrig war. Oder er zeichnet die Spur seiner „Walk Ways“ von der ersten Naht bis zur letzten Naht mit einem Strickpullover nach. Selbst sagt er...
By :
Comments : 0

„Jedes Individuum lebt einen Rahmen, dessen Radius äußerst klein ist“

„Jedes Individuum lebt – geographisch gesehen einen Rahmen, dessen Radius äußerst klein ist“ schreibt Chombart de Lauwe in seiner Forschungsarbeit über „Paris und das Pariser Stadtgebiet“ (1952). Für ihn wird ein Stadtviertel nicht nur durch die...
By :
Comments : 0

Machart und Symbolik russischer Knasttätowierungen

  In diesem auf Deutsch geführten Interview gibt Valery Einblicke in die Machart und Symbolik russischer Knasttätowierungen. Er spricht über Rangabzeichen, Zwangstätowierungen, die gewaltsame Entfernung von zu Unrecht tätowierter Symbole oder die Vielseitigkeit von Wodka als...
By :
Comments : 0

Psychogeography project of 2013 by John Ledger

John Ledgers psychogeography project of 2013 contains maps tracing memories of thoughts, tracks a year of walks, train,bus and car journeys through 4 areas of Yorkshire. He shows what walking through these human landscapes feels like. He also showes that critical issues society...
By :
Comments : 0